Das Handwerk unserer Kunden, mittelständischen Lohn- und Auftragsfertigern, ist im Wandel. Sicher, negative Entwicklungen sind nicht neu, jedoch nimmt das Tempo zu. Mehr und mehr wird über nachteilige Entwicklungen geklagt:

  •   Abnehmende Losgrößen, oft nur noch 20-500 Stück
  •   Gestiegene Lohn- und Produktionskosten
  •   Preisverfall durch Wettbewerb
  •   Mangel an qualifizierten Arbeitskräften in der Region
  •   Kürzere Lieferzeiten ohne Aufpreis
  •   Schwankender Auftragseingang

Dieser Wandel erfordert eine Reaktion. Eine aktuelle Umfrage vom Januar 2017 identifiziert vier Treiber, die den zukünftigen Geschäftserfolg von Lohn- und Auftragsfertigern bestimmen.

Lohn- und Auftragsfertiger in Deutschland sind hohem Druck und vielen Gefahren ausgesetzt

1. Maschinenstundensätze reduzieren

Ihre Maschinenstundensätze sinken, da jeder Bediener mehrere CNC-Maschinen beaufsichtigen kann. Mit der richtigen Automatisierung können nun kapitalintensive Produktionsmaschinen voll ausgelastet werden, ohne einen Bediener an nur eine Maschine zu binden. Dies reduziert die Maschinenstundensätze immens.

2. Anspruchsvollere Arbeitsinhalte für qualifizierte Arbeitskräfte

Durch Automatisierung monotoner Einlage-Arbeit widmen sich qualifizierte Arbeitskräfte wieder höherwertigen Aufgaben. Außerdem tut der Rücken weniger weh und die Sehnenscheidenentzündung heilt schneller aus.

3. Flexibilität macht Unerwartetes zu Chancen, nicht Risiken

Ohne eine flexible Automatisierung führt der schwankende Auftragseingang zu einer inkonstanten Auslastung teurer CNC-Maschinen und der Belegschaft. Mannloser Betrieb in der Spät- und Nachtschicht, ohne zusätzliche Investitionen.

Der SherpaLoader® ist flexibel einsetzbar und im Handumdrehen umgerüstet!

4. Profitabilität muss auch für kleine Losgrößen erreicht werden

Schnelles Umrüsten erhöht die Anlagenverfügung. Wer auch kleine Losgrößen profitabel abfährt, kann dies auch bei großen Aufträgen. Hierdurch differenzieren Sie sich nachhaltig.

Erreichen Sie diese vier Ziele durch eine gezielte Automatisierung, wie sie der SherpaLoader® ermöglicht!

Teilen: